Hoher Sonnblick 3105m / Salzburg / IMG_8987_DxO - <p>Nach einem kleinen Unfall am Auslauf des Goldbergkees vor 9 Jahren, die unserem Kollegen verletzungsbedingt den Gipfel gekostet hat, wiederholen wir eine alternative Route auf den Hohen Sonnblick im sch&ouml;nen Raurisertal. Obwohl anf&auml;nglich das Wetter nicht so mitgepspielt hat und wir deswegen den Silberpfennig als Zwischengipfel auslassen mussten, konnten wir in den Folgetagen bei klassischem Kaiserwetter und phenomenaler Weitsicht den Sonnblick am Normalweg besteigen. Der Weg f&uuml;hrte uns vom Lenzanger Parkplatz zum Niedersachsenhaus, weiter &uuml;ber den landschaftlich sehr reizvollen Pr&ouml;llweg in Richtung Schareck zur Niederen Scharte. Von dort abw&auml;rts zum Auslauf des Goldbergkees der leider in den letzen 10 Jahren massiv an Masse verloren hat, hinauf zur Rojacherh&uuml;tte die an Urig- und Gastfreundlichkeit nichts verloren hat. Am n&auml;chsten Tag ein flotter Aufstieg zum Sonnblick inkl. Abstieg ab Kees um Zeit zu sparen und die Engp&auml;sse der Aufsteigenden zu umgehen. Dann zur&uuml;ck &uuml;ber den Neubau ins Tal. In Summe wieder eine landschaftlich sehr reizvolle Angelegenheit die auch durch Schandflecken wie das Skigebiet am M&ouml;lltalergletscher oder dem Zittlhaus nur wenig gest&ouml;rt wird.&nbsp;&nbsp;</p>
IMG_8987_DxO
Canon PowerShot S120 – 5,2 mm – f/1,8 – 1/2000 sec – 80 ISO
9:42am on Tuesday 8th September 2020
icon-comment Keine Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen:

*Pflichtfelder